Carmen Rivera
Carmen Rivera - News

Greenpiss - Die Klima Aktifistinnen

Geschrieben am 17.09.2022 um 14:36 von Carmen Rivera - News

Im Auftrag von GREENPISS patrouillieren die drei Aktifistinnen Lady Blackdiamoond, Missy van Licks und Carmen Rivera wie jeden Tag durch den DEUTSCHEN WALD auf der Suche nach Umweltsündern. Der erste Verstoß lässt nicht lange auf sich warten. Ein besoffener englischer Tourist, der durchs Gebüsch stolpert, kommt ihnen vor's Visier. Sie nehmen die Verfolgung auf und während er sich an einer alten deutschen Eiche erleichtern will, wird er kurzerhand überwältigt und mit der edlen Bio-Pisse von Lady Blackdiamoond betäubt.
Wieder bei Bewusstsein wird ihm schnell klar, dass es keine Ausreden gibt, seine Umweltverschmutzung durch sein Köter-Artiges urinieren zu rechtfertigen. Er ist ihnen ausgeliefert, denn die drei Damen sind „bewaffnet“ mit allerlei Gummiknüppeln der Extra Größe. Gefesselt am Baum muss er nun seine Anale Strafe empfangen.
Sein Arschloch wird benutzt und gestopft, gedehnt und gedemütigt, wie es die Protokolle von GREENPISS verlangen. Es wird gnadenlos gelöchert, bis die Prolapse Schnappatmung bekommt. Die Gummiprügel bohren sich tief in sein Gedärm, während er gefesselt sein mittlerweile freudenspendendes Arsch Fotzen Loch hinhalten muss. Die Aktifistinnen engagieren sich transparent und gewaltig für den Naturschutz und sorgen so dafür, dass die Prostata des Umweltsünders ordentlich durchgeschüttelt wird. Widerstand ist zwecklos. Es wird gefistet – für eine saubere Umwelt!
Nach getaner Bestrafung liegt der unwürdige Umweltsünder nun gefesselt, angepisst und abgewichst zu Füßen der GREENPISS AKTIFISTINNEN, die damit beginnen, ihn zu kompostieren, indem sie ihn der Natur aussetzen. Er wird unter Laub begraben. Natürlich biologisch abbaubar!

Greenpiss - Die Klima Aktifistinnen (Teil 1)
Teil 1 ansehen ->

GREEN PISS - The Climate Actifists (Part 2)
Teil 2 ansehen ->

Greenpiss - Die Klima Aktifistinnen (Teil 3)
Teil 3 ansehen ->

Greenpiss - Die Klima Aktifistinnen (Teil 4)
Teil 4 ansehen ->